• 1

Verkehrsrecht

Der Straßenverkehr birgt eine Vielzahl von Risiken für alle Beteiligten und nicht selten müssen strittige Auffassungen über Sachverhalte juristisch geklärt werden.

Das Verkehrsrecht ist eine das Zivilrecht und das Strafrecht bzw. Ordnungswidrigkeitenrecht überschneidendes Rechtsgebiet. Zivilrechtlich sind häufig die Schadensregulierung gegenüber dem Verursacher oder dessen Versicherung ein Thema. Gleichzeitig kann zudem eine Überschneidung ins Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht vorliegen, wenn der Unfall bspw. unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln oder Alkohol verursacht wurde.

Vom Verkehrsrecht umfasst sind somit:

  • Verkehrsunfälle und deren Schadensregulierungen
  • Schmerzensgeld im Zusammenhang mit Verkehrsunfällen
  • sämtliche Verkehrsordnungswidrigkeiten und deren Folgen (Bußgeld, Fahrerlaubnisentzug, MPU etc.)
  • Verkehrsstrafrecht (Unfallflucht, Alkohol oder Drogen am Steuer, gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, Gefährdung des Straßenverkehrs etc.)

Oftmals kann ein Sachverhalt eine umfangreiche rechtliche Prüfung und intensive juristische Auseinandersetzung zur Folge haben. Ich berate und vertrete Sie gern in allen verkehrsrechtlichen sowie schadensersatzrechtlichen Angelegenheiten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.